Geltungsdrang

Oft ist es ein schmaler Grad zwischen einer extrovertierten Persönlichkeit und verkrampftem Geltungsdrang.

Ohne Frage gibt es die Persönlichkeiten, welche extrovertierter Natur sind.

Jedoch fällt auf, dass in einer Zeit, die geprägt ist von Schnelllebigkeit und Unbeständigkeit, dass bei vielen die Befürchtung mitschwingt in der breiten anonymen Masse unterzugehen.

Vielleicht ist es genau diese Angst als Individuum nicht mehr wahrgenommen zu werden, die viele Menschen heutzutage veranlasst krampfhaft ihr Leben nach außen zu tragen, um die so erhoffte Wahrnehmung zu erreichen.

Die Suche nach Beachtung führt bei vielen zu einer Spirale des Konsums.

Bestätigung und Wahrnehmung werden zur Droge.

Dabei ist stets dem aktuellen Ideal der Zeit zu entsprechen um die gesuchte Genugtuung hinsichtlich der Beachtung von Außenstehenden zu erlangen.

Paradox ist jedoch, dass durch das Streben nach jener Bestätigung, sich ein jeder so verstellt und verbiegt, um das geforderte Ideal widerzuspiegeln, dass letztendlich die eigene Persönlichkeit komplett verdrängt wird.

Stattdessen wird ein künstliches erzwungenes Selbstbild erschaffen, welches im Käfig des gesellschaftlichen Ideals gefangen ist.

Dieser Prozess führt zum Phänomen, dass jene, welche angetrieben von ihrem Geltungsdrang sich Gehör und Wahrnehmung zu verschaffen, sich jedoch genau in die Masse derer einfügen, welche dem vorgegebenen Ideal entsprechen wollen.

Dieses hat letztlich zur Konsequenz, dass in den heutigen sozialen Medien, überwiegend Klone auftauchen, die sich sowohl optisch als auch in ihren Steckbriefen nicht mehr wirklich unterscheiden lassen.

Eine Horde voller Zombies, die dem Drang nach Bestätigung verfallen sind, wobei sie nicht mehr merken, dass genau dieser ihre Persönlichkeit auf ein Standardformat reduziert und somit ihre Einzigartigkeit als Individuum vernichtet.

Ömer İbrahim Şamdanlı

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s